• de
  • en

Alles was Ihr braucht – Dokumente für die Hochzeit auf den Seychellen

Liegen alle Dokumente vor und sind alle Voraussetzungen erfüllt, dann ist das Heiraten auf den Seychellen unbürokratisch und unkompliziert. Wichtig ist, dass die notwendigen Unterlagen rechtzeitig bei uns, bzw. beim Standesamt vorliegen. Wir kümmern uns gerne darum, dass bei Eurer Ankunft alles vorbereitet ist, dazu wünschen wir uns eine Vorlaufzeit von ca. 8 Wochen. Folgende Dokumente sind für die standesamtliche Trauung notwendig:

  • Geburtsurkunden als Original oder amtlich beglaubigte Kopie
  • Gültige Reisepässe
  • Falls vorhanden Scheidungsurteile oder amtliche Bestätigungen zu Namensänderungen

Das war es im Grunde genommen auch schon. Ideal ist es, wenn die Reisepässe vorab per Kopie mitvorgelegt werden. Alle Urkunden und Dokumente müssen mit einer beglaubigten Übersetzung in Englisch oder Französisch eingereicht werden. Wichtig für den reibungslosen Ablauf der Trauung am Strand: Das Standesamt muss mindestens elf Kalendertage vor dem Trauungstermin informiert werden, Sondergenehmigungen sind gegen Aufpreis erhältlich. Ihr selbst müsst spätestens zwei Tage vor dem Termin auf der Insel gelandet sein.

Liegen uns die Unterlagen vor, übernehmen wir alle Behördengänge und kümmern uns ebenfalls um wichtige Punkte wie die erforderlichen Trauzeugen oder anfallend Sondergenehmigungen, zum Beispiel für eine Trauung nach 17 Uhr oder eine Verkürzung der Antragsfrist.

Sie haben Interesse an einer Hochzeit auf den Seychellen? Dann fordern Sie hier unverbindlich weitere Informationen an