• de
  • en

Heiraten auf den Seychellen – Ratgeber für Brautpaare

Kaum ein Ort ist paradiesischer als die Seychellen. Das gilt für Brautpaare noch mehr als für andere Urlauber. Neben der traumhaften Landschaft der Inselgruppe und den gastfreundlichen Menschen ist auch die Bürokratie so unkompliziert, dass Heiraten auf den Seychellen vergleichsweise wenig Vorbereitungen braucht. Einiges müsst Ihr jedoch trotzdem beachten, damit Eure Trauung am Strand oder im Hotel auf den Seychellen reibungslos über die Bühne geht.

Formalitäten rund um die Trauung

  • Eure Eheschließung muss auf dem Standesamt in Victoria auf der Insel Mahé beantragt werden und zwar mindestens 11 Tage vor dem Termin.
  • Soll es schnell gehen, dann könnt Ihr auch eine Sondergenehmigung beantragen. Damit könnt Ihr innerhalb von zwei Tagen heiraten, müsst Euch aber selbst schon mindestens so lange auf den Inseln befinden.
  • Standesamt und Hotelverwaltung sind zuständig, wenn Ihr in Eurem Hotel heiraten möchtet. Außerhalb des Hotels dürft Ihr an weiteren genehmigten und privaten Orten heiraten, so ist zum Beispiel eine Trauung am Strand häufig möglich.
  • Für die Trauung auf den Seychellen braucht Ihr zwei Trauzeugen.
  • Ihr könnt an jedem beliebigen Wochentag heiraten, am Wochenende oder bei einer Trauung nach 17 Uhr wird es etwas teurer.

Die Formalitäten könnt Ihr selbst erledigen oder uns zusammen mit der gesamten Hochzeitsplanung samt Eurem persönlichen Hochzeitsfotograf übergeben – In unseren Paketen für Eure Trauung auf den Seychellen kümmern wir uns um alles, was nötig ist, um Euch eine unbeschwerte Hochzeit und ein rauschendes Fest zu ermöglichen. Wichtig ist, dass Ihr uns rechtzeitig alle erforderlichen Dokumente zukommen lasst. Welche dies im Einzelnen sind, könnt Ihr hier nachlesen!

Heiraten im Ausland – auf den Seychellen extraleicht

Aufgrund der unkomplizierten Bestimmungen auf den Seychellen ist Heiraten für Ausländer und auch für binationale Paare besonders leicht. Durch die Aushändigung der Apostille vom Obersten Gerichtshof der Seychellen zusätzlich zur Heiratsurkunde, wird die Trauung fast überall auf der Welt als rechtskräftig anerkannt. Sonderregelungen gelten für Schweizer, Franzosen sowie Deutsche, Österreicher oder Schweizer mit Wohnsitz als Expatriates im Nahen Osten oder Asien. Fragt uns danach! Wir informieren Euch gerne über die nötigen Formalitäten für diese Fälle und kümmern uns um alles Nötige!
Wenn Ihr auf die Seychellen reist, braucht Ihr übrigens kein extra Visum beantragen. Mit der Einreise erhaltet Ihr ein Aufenthaltsrecht für einen Monat, das problemlos um drei Monate verlängert werden kann. Ihr habt also jede Menge Zeit, Eure Hochzeit zu genießen und ausgiebige Flitterwochen auf den Seychellen zu verbringen!